FacebookTwitter

Die Feuerwehr Herberhausen wünscht Ihnen und Ihrer Familie eine ruhige und besinnliche Weihnachtszeit.

Damit dies auch für Sie so bleibt, beachten Sie bitte folgende Brandschutztipps:

 

Adventzeit

  • Adventsgestecke und –kränze mit echten Kerzen sollten immer auf einer nicht brennbaren Unterlage stehen.
  • Achten Sie darauf, das die Flamme der herunterbrennenden Kerze nicht an einen Zweig oder sonstige Dekoration gelangen kann.
  • Gardinen und andere brennbaren Gegenstände dürfen nicht in der Nähe der Kerzen sein. Auch bei einem Windstoß durch Zugluft muss das gesichert sein.
  • Lassen Sie Adventsgestecke mit brennenden Kerzen niemals unbeaufsichtigt.
  • Halten Sie für den Fall der Fälle Löschmittel bereit.

 

Weihnachtsbaum

  • Benutzen Sie am Weihnachtsbaum besser elektrische Kerzen.
  • Wenn Sie dennoch echte Kerzen benutzen, achten Sie auf herunterhängende Zweige.
  • Halten Sie die Kerzen von Gardinen fern.
  • Halten Sie Löschmittel in der Nähe bereit (z.B. Wassereimer, Feuerlöscher)
  • Blasen Sie die Kerzen unter aller Vorsicht aus, oder benutzen Sie einen Kerzenlöscher.
  • Die Gefahr von brennenden Bäumen erhöht sich mit der Trockenheit des Baumes nach dem Fest.

Bitte beachten Sie die Tipps zu Weihnachten. Auch Ihre Feuerwehr freut sich über ruhige Weihnachten.