Die Feuerwehr Herberhausen wurde im Herbst diesen Jahres mit einem neuen, bisher nicht vorhandenen Gerät ausgestattet. Es handelt sich um eine Wärmebildkamera vom Typ Bullard ECO, welche ab sofort auf dem LF10/6 verlastet ist.

Wärmebildkameras arbeiten ähnlich einer Digitalkamera, nehmen jedoch nicht das sichtbare Lichtspektrum auf, sondern die längerwellige Infrarotstrahlung, so dass ein Abbild der Temperaturverteilung entsteht. Wärmebildkameras sind im Bereich der Feuerwehr mittlerweile weit verbreitet und unterstützen uns bei vielen Einsatzlagen. So ist die Kamera zum Beispiel bei der Menschenrettung in verqualtem Räumen sehr hilfreich, da die Kamera, und somit der eingesetzte Trupp, durch den Rauch "hindurchschauen" kann. Somit ist ein Auffinden von Personen im Qualm deutlich erleichtert.

Des Weiteren kann die Kamera auch für eine bessere Lagebeurteilung von Brandstellen, die Suche nach Glutnestern bzw. Hitzequellen dienen. Auch in anderen Situationen kann die Kamera eingesetzt werden. Zum Beispiel kann man bei Verkehrsunfällen anhand der Wärmesignatur der Sitze feststellen, wieviele Personen in einem Fahrzeug gesessen haben. Auch den Füllstand von Gas- / Flüssigkeitsbehältern läßt sich mittels Wärmebildkamera aus sicherer Entfernung feststellen.

Kameraeinsatz im Brandcontainer
Kameraeinsatz im Brandcontainer

Da natürlich auch dieses Einsatzmittel viel Wissen und Erfahrung bei den Einsatzkräften erfordert, sind wir seit einigen Wochen dabei die Benutzung in verschiedenen Unterrichten und Trainings zu üben. Hierzu haben wir auch auf Erfahrungen anderer Feuerwehren und Trainings der Fa. Bullard zurückgegriffen. Das Training mit der Kamera wird uns auch in Zukunft immer weiter begleiten, da die Bilder auch in Streßsituationen richtig interpretiert werden müssen und der Umgang Routine werden muss.

Wir werden sicher an dieser Stelle in Zukunft weiter über den Einsatz bzw. die Ausbildung mit der Kamera berichten.

 

  • Zugriffe: 730
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 518
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 526
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 496
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 476
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 520
  • Kommentare: 0