Am Freitag ist ab jetzt wieder Leben in unserem Feuerwehrhaus!

Heute durften Kinder- und Jugendfeuerwehr uns endlich wieder treffen und jeweils gemeinsam Dienst machen.

Alle Kinder waren schon total aufgeregt als wir am Anfang der Woche die lang ersehnte Nachricht verkünden konnten. Wir haben die Kinder der Herberhäuser Löschbande in zwei Gruppen eingeteilt, welche bis zu den Sommerferien im wöchentlichen Wechsel mit zwei Betreuern Dienst machen dürfen. So können wir die vorgegebenen Hygieneregeln ohne Probleme umsetzen und zusätzlich steigt die Qualität der Stunde durch die wenige Anzahl an Kindern pro Gruppe.

Am heutigen Freitag mussten wir bei der ersten Gruppe feststellen, dass die Kinder in der vergangenen Zeit schnell gewachsen sind! Die Hosen waren zu kurz und die Jacken zu eng. Das müssen wir schnell ändern :)
Unser Dienst begann mit vielen Seilen...es wurden fleißig Knoten geübt. Die Kinder hatten von uns vor Pfingsten ein Seil zum Üben für Zuhause bekommen. Einige haben ihre Hausaufgabe sehr gut gemacht. Sie konnten ihr Können gleich an die anderen Kinder weitergeben.
Für den zweiten Teil der Stunde hatte Eike ein Ratespiel zum Thema "Gerätekunde" vorbereitet. Jedes Kind durfte unter einer Decke fühlen, welches wichtige Gerät aus dem Feuerwehrauto sich darunter befindet. Das war gar nicht so einfach!
Wir freuen uns so sehr über die Begeisterung der Kinder der Herberhäuser Löschbande endlich wieder Dienst zu machen. Es ist für uns alle gar nicht so einfach gewesen die Kinder über so einen langen Zeitraum bei der Stange zu halten.
 
Deshalb ist unsere Freude umso größer alle endlich regelmäßig wiederzusehen!
 
  • Zugriffe: 58
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 53
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 57
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 52
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 42
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 52
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 34
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 45
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 49
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 41
  • Kommentare: 0