Am Sonntag, 5. Januar, fand der 4. Herberhäuser Weihnachtsbaumweitwurf der Feuerwehr statt. Bei leider feuchten, kühlen Temperaturen flog insgesamt 63 mal der Tannebaum über unseren Feuerwehrhof. In drei Wertungsklassen (Kinder, Frauen, Männer) wurden unterschiedlich große Tannebäume möglichst weit geworfen. Der weiteste Baum flog dabei ca. 6,1m weit. Bei Wurst & Glühwein wurde natürlich auch viel über die richtige Wurftrechnik gefachsimpelt und der Nachmittag brachte die folgenden Sieger hervor:

Bei den Kindern gewann Silas Rittstieg mit 4,8m vor Mattis (4,0m) und Merle Monska (3,9m). Kristin Gerlach (4,7m) gewann bei den Damen gefolgt von Franka Ohm (4,6m) und Jennifer Sommer (4,4m). Bei den Herren folgten auf den eindeutig Weitesten im Feld Hendrik Fischer (6,1m) jeweils mit 5,8m Dominik Schwendt (2.) und Till Herfurth (3.). Hier entschied der 2. Wurf die Platzierung.

In zwei Jahren wird es wieder Gelegenheit geben den Baum bei uns zu werfen. Wir freuen uns auf den Weihnachtsbaumweitwurf 2022!

  • Zugriffe: 241
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 245
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 222
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 221
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 226
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 240
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 226
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 202
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 249
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 209
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 245
  • Kommentare: 0
  • Zugriffe: 205
  • Kommentare: 0