Nach langer Coronapause fand am Samstag wieder ein Stadtfeuerwehrtag der Stadt Göttingen statt. Parallel zu der ebenfalls laufenden Altpapiersammlung sind unsere Kinder- und Jugendfeuerwehr bereits am Morgen aufgebrochen, um an den Wettbewerben teilzunehmen. Das vorherige Üben hat sich ausgezahlt und so konnte die mit zwei Gruppen startende Kinderfeuerwehr die PlĂ€tze 2 und 5 belegen. Die Jugendfeuerwehr erreichte ebenfalls einen spitzen 2. Platz! Alle Kinder hatten eine Menge Spaß und freuen sich schon auf die nĂ€chsten Wettbewerbe.
 
Am Nachmittag starteten dann die zwei Gruppen der Aktiven. In drei Modulen mussten diese Ihr Können unter Beweis stellen. Es galt, eine Saugleitung auf Zeit zu Kuppeln, eine FahrprĂŒfung durch Hindernisse zu absolvieren und einen Löschangriff vorzunehmen. Nach drei Jahren Zwangspause lief noch nicht alles ganz flĂŒssig, aber wir konnten uns den ersten und einen weiteren Platz im Mittelfeld (aufgrund von Problemen bei der Auswertung, ist der Platz noch nicht genau klar) sichern! Dieser Erfolg wurde natĂŒrlich im Anschluss gebĂŒhrend gefeiert.
  
Vielen Dank an die Freiwillige Feuerwehr Holtensen fĂŒr die gelungene Ausrichtung!